Frage zum Produkt? Tel: 030 - 53 21 07 58
Anfragekorb Warenkorb Login Kontakt Startseite
Produkte

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DPI-Solar Energiespar GmbH


1 Geltungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen DPI-Solar Energiespar GmbH (nachfolgend „DPI“), gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers, die der Kunde beim Verkäufer über Fernkommunikationsmittel gemäß § 312 b Abs. 2 BGB kauft. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

2 Vertragsschluss
Die auf dem Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen dienen zur Abgabe eines Kaufangebots, wobei ein Kaufvertrag erst durch eine Auftragsbestätigung des Verkäufers, spätestens aber durch die vorbehaltslose Annahme der Ware durch den Kunden zustande kommt. Die Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme finden per eMail statt. Bei einem Direktangebot außerhalb des Online-Shops muß das Angebot persönlich unterschrieben an DPI zurückgesendet werden. Danach erhält der Kunde eine Rechnung, in der die Zahlungs- und Lieferbedingungen vermerkt sind.


3 Preise und Zahlungsbedingungen
Die angegebenen Preise des Verkäufers sind als Endpreise zu verstehen, d.h. sie beinhalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer, die gesondert ausgewiesen wird. Verpackungs- und Versandkosten werden gesondert ausgezeichnet. Nach Bestellung werden die Versandkosten von DPI optimiert. Dieses wird im Falle der Online-Bestellung in der Bestellbestätigung bzw. Rechnung mitgeteilt. Lieferungen erfolgen gegen Vorauskasse oder Paypal. Die Zahlung ist innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Vertragsabschluss zu leisten.  Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Geldeingangs beim Verkäufer. Wird die Ware bei DPI abgeholt, kann auch bei Warenübergabe bar bezahlt werden. Für diesen Fall gilt eine Anzahlung von 15% als vereinbart.  Nach der dritten Bestellung kann auch gegen Rechnung bezahlt werden. Die Bezahlung in Raten bedürfen einer gesonderten Vereinbarung. Die Bezahlart Rechnung und Raten  kann nur bei entsprechender Bonität gewährt werden.


4 Liefer- und Versandbedingungen sowie Transportschäden
Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist ausschließlich die in der Kaufabwicklung von DPI angegebene Lieferanschrift maßgeblich, soweit nicht etwas anderes vereinbart worden ist. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde die erfolglosen Zustellungsversuche nicht zu vertreten hat. 


Der Käufer hat die Ware bei Lieferung auf Transportschäden zu prüfen. Das gilt insbesondere für die Kartons mit Glaswaren ( z.B. Vakuumröhren ). Diese sind im Beisein des Lieferers zu öffnen und auf Beschädigung zu prüfen. Falls Schäden feststellbar sind,  ist eine  Schadensmeldung beim Transportunternehmen aufzunehmen und dieser ist auch an DPI  innerhalb von 48 Stunden zu melden. Spätere Ansprüche wegen beschädigter Waren ( spez. Glaswaren ) können nicht anerkannt werden. Im Allgemeinen gilt die unverzügliche Prüfung auf Schäden an der Ware nach Erhalt und Mitteilung eines Schadens innerhalb von 48 Stunden.  

5 Rückgabe von Waren

Werden Waren durch Ausübung des Widerrufsrechtes zurückgesendet, sind diese ausreichend zu frankieren. Beschädigte Produktverpackungen durch unsorgsames Öffnen dieser stellen eine Wertminderung des Produktes dar. Im Falle, das die Ware der bestellten entspricht, hat der Kunde die Kosten für die Hinsendung zu tragen. 

6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware des Verkäufers bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.  

7 Mängelhaftung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. 

8  Irrtümer
Alle Angaben zu den Produkten sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht worden. Irrtümer sind jedoch nicht auszuschließen. Daher ist eine eigene Überprüfung der Angaben vor Gebrauch der Produkte und Informationen notwendig. DPI haftet nicht für Schäden oder Folgeschäden bei Vertrauen auf die Angaben bzw. Inhalte dieser Webseite. 

9 Datenschutz
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:
Sie können die Webseiten von DPI grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Sie bleiben als einzelner Nutzer anonym. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., der eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google speichert  Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie diese Webseite nicht nutzen. Alternativ sperren Sie Cookies in Ihrem Browser.  
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel bei der Registrierung/Bestellung oder Kontaktaufnahme etc. mitteilen.

Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.

Zum Zwecke der Kreditprüfung wird uns die Bürgel Wirtschaftsinformation GmbH & Co. KG, Postfach 500166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf Basis mathematisch- statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.
Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt. 
Die im Rahmen der Webseiten von DPI erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Bearbeitung von Aufträgen genutzt. Ihre Daten bleiben auf unserem System für evt. weitere Bestellvorgänge gespeichert. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und Ihre Daten löschen lassen.  
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei DPI " haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen telefonisch oder per Fax senden / erhalten.

10 Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Berlin.

11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.


 

Seite drucken


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Nutzer

Sie sind angemeldet als:

  Meine Merkliste

  Mein Konto

  Logout

Newsletter abonnieren?

Ihre E-Mail Adresse:

Abmeldung jederzeit möglich.

© 2016 Baumarkt für Solarthermie und Photovoltaik Berlin